Kürbis Gulasch
Portionen Vorbereitung
4 15Minuten
Kochzeit
25Minuten
Portionen Vorbereitung
4 15Minuten
Kochzeit
25Minuten
Zutaten
  • 1x Kürbis
  • 1x Zwiebel
  • 1x Paprika
  • 1x Karotten
  • 4Zehen Knoblauch
  • 1Flasche Passierte Tomaten
  • 1 (400ml)Dose Kokosmilch
  • etwas Gemüsebrühe
  • Salz & Pfeffer
  • Kümmel
  • Cayennepfeffer
  • Kleiner Schuss Essig
  • Cajun, optional
  • etwas Petersilie
  • etwas Naturjoghurt
Anleitungen
  1. Kürbis schälen, in mundgerechte Stücke schneiden und auf mittlerer bis hoher Stufe in einer beschichteten Pfanne anbraten.
  2. Zwiebeln, Knoblauch und das restliche Gemüse kleinschneiden.
  3. Zuerst die Zwiebeln zu dem angebratenen Kürbis hinzugeben und etwas anschwitzen.
  4. Knoblauch und das restliche Gemüse mit in die Pfanne geben und kurz anschwitzen.
  5. Passierte Tomaten hinzugeben und für ca. 15 Minuten köcheln. Achte darauf, dass der Kürbis noch etwas Biss hat.
  6. Kokosmilch, Gewürze und einen Schuss Essig hinzugeben. Kurz aufkochen lassen
  7. Mit Petersilie und Naturjoghurt garnieren. Guten Appetit!
Rezept Hinweise

Optional: Du kannst auch nebenbei eine Zucchini in mundgerechte Stücke schneiden, anbraten und mit dem Kürbisgulasch servieren.

 

Falls dich dieses Rezept zum nachkochen inspiriert hat, würde ich mich darüber freuen, wenn du davon ein Foto auf Instagram lädst und mich unter oketo_food verlinkst!